7minutentaining

Fitnesstraining in 7 Minuten

Keine Zeit für Sport?
Diese Entschuldigung gilt nicht mehr!

Schon sieben Minuten reichen aus, ein effektives Training für den ganzen Körper zu absolvieren. Dabei sind nicht einmal Geräte oder Gewichte notwendig. Alles was Sie brauchen ist eine Uhr und ein kleiner Stuhl.

12 Übungen über jeweils 30 Sekunden mit 10 Sekunden Pause bewirken eine Zunahme der Fitness und der Muskelkraft. Das zeigte zwei US-amerikanische Forscher in einem Artikel aus dem Jahre 2013 (ACSM’S Health & Fitness Journal: May/June 2013 – Volume 17 – Issue 3 – p 8–13).

Im einzelnen handelt es sich um folgende altbewährte Übungen:

1. “Hampelmann”

2. Wand-Stützsitz

3. Liegestütz

4. Rumpfheben (“sit-up”)

5. Stuhlsteigen

6. Kniebeuge

7. Trizeps Liegestütz an der Stuhllehne

8. Unterarmstütz

9. Kniehebelauf auf der Stelle

10. wechselweiser tiefer Ausfallschritt

11. Liegestütz mit Aufdrehen

12. Seitstütz 2x 15 Sekunden je Seite

Die Übungen werden jeweils 30 Sekunden durchgeführt. Dabei so viele Wiederholungen wie möglich machen. Zwischen den Übungen gibt es 10 Sekunden Pause.

Da die Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt werden und die Wiederholungen innerhalb des 30 Sekunden Intervalls vom aktuellen Fitnesszustand abhängen, besteht nicht die Gefahr einer Überlastung. Durch regelmäßiges Durchführen des Fitnesstraining steigert sich die Intensität automatisch. Im Lauf der Zeit kann der ganze Zyklus dann auch mehrfach hintereinander wiederholt werden.