Vitamin D

In letzter Zeit wurde in internationalen Studien die Wichtigkeit einer ausreichenden Vitamin D-Versorgung betont.

Die wirksame Form Vitamin D3 (Choecalciferol) spielt eine wichtige Rolle im Knochenstoffwechsel, soll aber auch die Häufigkeit von Infektionen positiv beeinflussen und sogar eine Auswirkung auf unsere Gemütsverfassung haben.

Vitamin D3 wird über Vorstufen aus Nahrungsbestandteilen im Körper hergestellt. Da dazu Sonnenlicht auf der Haut notwendig ist, sinkt der Vitamin D3-Spiegel im Herbst und Winter oft ab.

Durch eine Blutuntersuchung kann der Vitamin-D3 Wert ermittelt und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden.

Die Einnahme von Vitamin D Produkten ersetzt allerdings keine gesunde nährstoffreiche und calciumhaltige Ernährung, regelmäßige Bewegung und den Aufenthalt in frischer Luft.